Wiek auf Rügen

Wiek auf Rügen

Wo der Wieker Bodden die Westseite der Halbinsel Wittow begrenzt, liegt Wiek a. Rügen. Das bereits im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnte frühere Fischerdorf ist heute einer der nördlichsten Erholungsorte auf der Insel Rügen. Er ist für Ruhe und Entspannung prädestiniert. Wiek erfreut sich einer hohen jährlichen Sonnenscheindauer und frische Meeresluft kündet von den nahen Wittower Ostseestränden.

Auf einen Blick

Region:
Rügen
Karte:
Website

An die Strände etwa in Dranske oder Juliusruh gelangen aktive Urlauber von Wiek aus mit dem Fahrrad. Wie ohnehin die Halbinsel Wittow mit ihrer unberührten Natur und stets frischen Meeresluft auf Radwegen gut zu erkunden ist. Per Schiff lässt sich die nicht ferne Insel Hiddensee erreichen. Wind, Wellen und natürliches Wellness gibt es auf dem autofreien Eiland gratis. In Wiek finden in der AOK-Klinik Rügen, einst Deutschlands größtes Kinderkurheim, Mütter bzw. Väter mit ihren Kindern beste Kur-Bedingungen. Die Klinik verfügt über ein Therapiebad und bietet ein umfangreiches Behandlungsprogramm.

Kontaktinformationen

Amt Nord Rügen Tourismusinformation WiekAm Markt 518556 WiekTel.: 038 391 / 768 70Fax: 038 391 / 768 71 E-Mail: info@wiek-ruegen.de

 

 

Touristinformation Wiek

Touristinformation Wiek

Die Touristinformation der Gemeinde Wiek.

Kontakt

Touristinformation Wiek

Am Markt 5
18556 Wiek/ Rügen