Göhren

Göhren

Neben Sellin und Baabe gehört Göhren zum Seebäder-Trio an der Ostküste der Insel Rügen. Wie jeweils die anderen Seebäder zeichnen auch Göhren einige Spezifika aus. Dazu zählen die exklusive Lage am östlichsten Landpunkt Rügens, dem Kap Nordperd, und der offizielle Titel „Kneippkurort“, den Göhren seit 2007 trägt. Dieser macht die Gemeinde zum Wallfahrtsort für gesundheitsbewusste Menschen.

Auf einen Blick

Region:
Rügen
Karte:
Website

In der deutschlandweit einzigartigen Kombination aus Seebad und Kneippkurort manifestiert sich der Anspruch von Göhren, Gesundheit und Wohlergehen seiner Gäste in den Mittelpunkt aller touristischen Bemühungen zu rücken.

Entsprechend ist die örtliche Infrastruktur aufgestellt. Die natürlichen Gegebenheiten von Ostseestrand und dichtem Waldgebiet wurden im Kneippschen Sinne ergänzt. Unweit des Meeres ist zum Beispiel ein Kneippgarten unter freiem Himmel entstanden mit Wassertretbecken und Armbadbecken. Etliche Hotels im Seebad bieten ebenfalls Anwendungen gemäß der Kneipp-Heillehre. Darüber hinaus gibt es in den Vital-Centern unter anderem klassische Ganz- und Teilkörpermassagen, Thalasso-Therapien und Ayurveda-Kuren zu genießen. Im Fokus stehen dabei die heilsame Wirkung des Wassers und das milde Reizklima der Ostsee.

Ein Kuraufenthalt in Göhren empfiehlt sich insbesondere bei chronischen Atemwegsbeschwerden und entzündlichen rheumatischen Erkrankungen. Spezialisiert auf Patienten mit orthopädischen und psychosomatischen Erkrankungen ist die Rehabilitationsklinik Göhren der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland. Sie behandelt nicht nur eigene Versicherte.

Neben der konzeptionellen Vital-Betreuung offeriert Göhren seinen Gästen auch unzählige Möglichkeiten, sich in Eigenregie gesundheitsfördernd zu betätigen. Dabei lässt sich der Aktionsradius auf sehr originelle Weise erweitern. Mit der Schmalspurbahn „Rasender Roland“ sind die benachbarten Seebäder Baabe, Sellin und Binz sowie die Rosenstadt Putbus in entspannter Fahrt durch Rügens malerische Landschaft zu erreichen. 

Kontaktinformationen

Kurverwaltung Göhren
Poststraße 9
18586 Ostseebad Göhren
Telefon: 038308-66790
Fax: 038308-667932
Mail: KV@goehren-ruegen.de

Aussichtsturm Plansberg

Aussichtsturm Plansberg

Aussichtspunkt mit herrlichem Blick über Göhren bis zur Ostsee.

Kontakt

Aussichtsturm Plansberg


18586 Ostseebad Göhren
Haus des Gastes Göhren

Haus des Gastes Göhren

Das Haus des Gastes ist die offizielle Kurverwaltung des Ostseebades Göhren.

Kontakt

Haus des Gastes Göhren

Poststraße 9
18586 Ostseebad Göhren
Heimatmuseum Göhren

Heimatmuseum Göhren

Die Ausstellungen im Mönchguter Heimatmuseum befassen sich mit dem Leben auf Mönchgut von seinen historischen greifbaren Anfängen bis in die jüngere Vergangenheit.

Kontakt

Heimatmuseum Göhren

Strandstraße 4
18586 Ostseebad Göhren
Kurpark Göhren

Kurpark Göhren

Unterhaltung, Kultur und viel Abwechslung bietet der Kurpark Göhren.

Kontakt

Kurpark Göhren


18586 Ostseebad Göhren
Kurverwaltung Göhren

Kurverwaltung Göhren

Das Ostseebad Göhren lädt ein zu: Strandspaß, spannenden Naturerlebnissen, vielfältigen Aktivprogrammen sowie attraktiven Gesundheits- und Wellnessangeboten. Göhren ist anerkannter Kneipp-Kurort sowie vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern als besonders familienfreundlich ausgezeichnet. Die Kurverwaltung Göhren steht als anerkannte Tourist-Information den Gästen in allen touristischen Fragen rund um Göhren gern zur Verfügung.

Kontakt

Kurverwaltung Göhren

Poststraße 9
18586 Göhren