Belebender Vitalurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Wenn wir gesund sein wollen, sollten wir auf Körper, Geist und Seele gleichermaßen achten, denn sie alle spielen Hand in Hand und können der Hebel sein, um unser System wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Ein vorbeugender Gesundheitsurlaub unterstützt Sie dabei, besser zu spüren, was Ihnen gut tut und vielleicht mit alten, unguten Gewohnheiten zu brechen: mit Bewegung, mit Ruhe und Entspannung und mit gesundem, ausgewogenem Essen oder durch Fasten, um wieder in die Balance zu komme

Beste Voraussetzungen für Energie und Fitness

Zum Auftanken der Energiereserven und zur Stärkung der Fitness bietet Mecklenburg-Vorpommern mit Natur pur, sauberer Luft, vielen Sonnenstunden und einer Fülle natürlich vorhandener Heilmittel ideale Rahmenbedingungen. Weiße Sandstrände, dichte Küstenwälder, romantische Steilküsten und die einmalige Boddenlandschaft prägen die 1.943 Kilometer lange Küstenlinie Mecklenburg-Vorpommerns. Das flache Hinterland beeindruckt mit mehr als 2.000 idyllisch gelegenen Seen, unberührten Wäldern und Sehenswürdigkeiten wie den bis zu 1.000 Jahre alten Ivenacker Eichen. Nicht zu vergessen Deutschlands größte Inseln - Rügen und Usedom - die zu den sonnenreichsten Regionen des Landes gehören. All das fordert zu aktiver Bewegung an der frischen Luft geradezu heraus.

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zufriedenheit

Ganz gleich, ob es um Wunschgewicht, verbesserte Vitalität oder einfach nur Entschleunigung geht - im nordöstlichsten Bundesland gibt es vielfältige Angebote für Gesundheitsbewusste. Wer zu Touren auf den vielen Rad- und Wanderwegen, die sich durch ganz Mecklenburg-Vorpommern ziehen, aufbricht, tut seinem Herz Gutes und bessert ganz nebenbei seinen Vitamin-D-Vorrat auf. Bekanntlich unterstützt Bewegung aller Art zudem beim Abnehmen und kann Cellulite vorbeugen. Im Land finden auch diejenigen, die es weniger anstrengend mögen, Alternativen zu schweißtreibenden Ausflügen. Beispielsweise gibt es abwechslungsreiche Sportangebote an den Stränden, darunter Yoga oder Volleyball, sowie zahlreiche Fitnessparcours. Auch Fastenwandern bietet sich in Mecklenburg-Vorpommern besonders an. Dahinter verbirgt sich eine attraktive Kombination aus bewusstem Nahrungsverzicht und Bewegung, die zu einem Gewinn für den gesamten Körper, Wohlbefinden und innerer Zufriedenheit führt. Das gilt ebenso für Thalassoanwendungen und Klimatherapie, für die es in der Küstenregion eine Fülle an Angeboten gibt. Im milden Reizklima der Ostsee lässt sich damit die Vitalität in kurzer Zeit steigern.