Limes Schlossklinik Rostocker Land GmbH
Private Akutklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

MIT NEUER KRAFT ZURÜCK INS LEBEN

Im Herzen der Mecklenburgischen Schweiz bietet die Limes Schlossklinik eine einzigartige Naturlandschaft und ein gesundheitsförderndes Ostseeklima. Seelisch und körperlich erschöpfte Patienten finden hier einen besonders geschützten Ort, ein ganzheitliches Therapiekonzept und medizinisch die besten Voraussetzungen, um mit neuer Kraft zurück ins Leben zu finden! Das Schloss bietet dabei Rückzug und Abgeschiedenheit und einen Raum, der Kraftquelle und Schutzwall zugleich ist. Für eine Neuausrichtung im Leben braucht es inspirierende Orte, die Bewusstsein für den Wandel schaffen und Lust auf Veränderung machen.

Limes Schlossklinik Rostocker Land GmbH
© Limes Schlossklinik Rostocker Land

Ausstattung

  • Anzahl Zimmer: 90
  • davon EZ: 90
  • Internet vorhanden
  • Parkplatz vorhanden
  • Schwimmbad vorhanden
  • Sauna vorhanden
Logo Limes Schlossklinik Rostocker Land GmbH

Limes Schlossklinik Rostocker Land GmbH

Limes Schlossklinik Rostocker Land GmbH
Gutshofallee 1
17166 Teterow/Teschow

Tel.: +49 (0)3996 1481999
E-Mail: kontakt@limes.care

Website

Die psychiatrische Fachklinik, Limes Schlossklinik Rostocker Land GmbH, ist eine spezialisierte Akutklinik zur Behandlung seelisch- psychischer Erkrankungen mit dem Schwerpunkt auf Stressfolgeerkrankungen.

Fachgebiete

Psychiatrie
Psychotherapie
Psychosomatik

Kostenträger

Private Krankenversicherungen 
Beihilfe 
Selbstzahler 

Kostenübernahme
Die Limes Schlossklinik Rostocker Land GmbH übernehmen die Korrespondenz mit Ihrer Krankenversicherung.

Gerade vor einer stationären Behandlung treten häufig Fragen zur Erstattung und Kostenübernahme durch Ihre private Krankenversicherung bzw. die Beihilfe auf. Oft werden der Austausch und die Anfrage bei der Krankenversicherung als sehr belastend empfunden. Gerne unterstützen wir Sie dabei und nehmen Ihnen die Korrespondenz soweit wie möglich ab: 03996 - 140 140. 

Indikationen

DieLimes Schlossklinik Rostocker Land GmbH behandelt Menschen mit:

- Affektiven Störungen wie z. B. depressive Episoden, manisch-depressive Erkrankungen sowie bipolaren affektiven und rezidivierenden depressiven Störungen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Behandlung von mittel- bis schwergradigen Depressionen, wobei im Speziellen auch geschlechtsspezifische Aspekte berücksichtigt werden.

- Psychophysische Erschöpfungszustände, umgangssprachlich auch als „Ausbrennen“ bzw. „Burnout“-Syndrom bekannt. Körperliche als auch psychische Symptome sind u. a.:

  • Schlafstörungen, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche
  • Verdauungsstörungen
  • Verspannungen
  • Grübelneigung und Stimmungsschwankungen
  • Niedergeschlagenheit, erhöhte Ängstlichkeit und Reizbarkeit
  • Geringe Frustrationstoleranz

- Bewältigungsprobleme nach Verlusten und Lebenskrisen, sowie akute Krisen im Rahmen privater und beruflicher Belastungssituationen (Differenzialdiagnose Burnout)

- Belastungs- und Anpassungsstörungen (Rückzug aus der Gesellschaft, Einsamkeit, Ehe- und Familienprobleme)

- Posttraumatische Belastungsstörungen

- Persönlichkeitsstörungen

- Somatisierungsstörungen wie: chronische (Kopf / Rücken-) Schmerzen, Schwindel, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Magen-Darm-Beschwerden, Appetitlosigkeit, Erschöpfung

- Angst-, Ess-, und Zwangsstörungen  


Mögliche Begleiterkrankungen sind:

- Abhängigkeits- und Suchterkrankungen (Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit, sowie Drogen- und Tablettenmissbrauch)
- Gastroenterologische, orthopädische oder kardiologische Vorerkrankungen
- Adipositas  

Diagnostik

  • Psychiatrische und testpsychologische Diagnostik 
  • Somatomedizinische Untersuchung 
  • Individuelle Leistungsdiagnostik (innerhalb des Sporttherapiekonzeptes SPORTARE)

Therapien

GANZHEITLICH.GESCHÜTZT.GENESEN

Die Limes Schlosskliniken verfolgen ein individualisiertes Therapiekonzept mit Therapieplänen, die ganz auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten zugeschnitten sind.

Therapieangebot Limes Schlossklinik Rostocker Land GmbH

• Indikations- und zielgruppenspezifische Therapien
• Hochfrequente Einzel- und Gruppenpsychotherapie
• Genderspezifische Angebote und Paar- und Familiengespräche
• Entspannungstherapien, Achtsamkeits- und Atemtraining
• Meditation, Yoga, Qui Gong, progressive Muskelentspannung nach Jacobson
• SPORTARE: das innovative Sportkonzept zur Verbindung von Körper und Geist
• Individuelle Leistungsdiagnostik
• Besondere Sportarten wie Stand-up-Paddeln, Boxen und Bogenschießen
• Outdoor Training und Alpaka Wanderungen
• Gruppenbewegungstraining, Personal Training
• Ergotherapie, Naturtherapie und Green Care
• Kunst- und Gestaltungstherapie
• Tanz- und Bewegungstherapie
• Körpertherapie
• Theatergruppe
• Physiotherapie
• Ernährungsberatung

Zusätzliche Angebote

• Geschützter und heilender Ort in einer 120 ha Parklandschaft
• Bademöglichkeit/Schwimmen im Teterower See
• 18-Loch-Golfplatz am See und 9-Loch-Golfplatz an der Klinik
• Sport- & Tennishalle auf dem Klinikgelände
• Zusatzleistungen im Bereich Wellness, hauseigene Spa-/ Saunalandschaft
• Gesundheitsförderliches Ostseeklima: Ruhe und Erholung

Weitere Leistungen

  • Selbstzahlerangebote vorhanden
  • Stationäre Behandlungen
  • Der Anbieter bietet auch natur- oder komplementärmedizinische Leistungen an.