"Thalasso International"-Anwendungen im Maritim Hotel Kaiserhof

„Alles Leben stammt aus dem Meer“ sagte schon Hippokrates. Da ist es nicht verwunderlich, dass das salzige Wasser und seine Inhaltsstoffe auch heute noch eine heilende Wirkung für uns Menschen haben können. Der Begriff „Thalasso“ etabliert sich in den Wellness Anwendungen immer mehr. Doch was verbirgt sich hinter der sogenannten "Thalasso International"-Methode?

Die Anwendung von Thalasso (griech. thalassa = das Meer) hat eine sehr lange Tradition. Schon die Griechen und Römer wussten um die heilende Wirkung des Meeres und auch Kleopatra machte sich die revitalisierenden Inhaltsstoffe der blauen Apotheke zunutze.

Im Gegensatz zur Thalasso Therapie, ist "Thalasso International" eine von Mireille Guillou entwickelte Methode, die die Behandlung von innen und außen vorsieht, um so eine effektive Wirkung zu erhalten. Die Behandlung setzt sich vor allem aus Algenprodukten zusammen, die auf der Haut aufgetragen, oder über Nahrung oder Kapseln eingenommen werden.

Ilona Arndt ist Heilpraktikerin im Vitalgarten des Maritim Hotel Kaiserhof und zertifiziert in der Anwendung der "Thalasso International"-Methode und hat sich zu einem Gespräch mit uns bereit erklärt.  

Die Methode ist durch ihr weites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten auch für gesunde Menschen als vorbeugende Maßnahme geeignet. In Verbindung mit Nordic Walking am Strand kann die Methode auch unterstützend zu medizinischen Therapien bei vielen Indikationen wie beispielsweise Allergien, Gicht, Arthrose, Stress, Bluthochdruck und anderen eingesetzt werden.

Nach einem einführenden Beratungsgespräch, in dem festgestellt wird, welche Vorerkrankungen der Einzelne besitzt, werden je nach Behandlungsbedarf die entsprechenden Algen individuell zusammengestellt.

Durch die Vielzahl von Algenarten mit den unterschiedlichsten Eigenschaften, gibt es dementsprechend viele Anwendungsmöglichkeiten. So haben Algen, die speziell für das Knochensystem und für die Gelenke geeignet sind, einen hohen Calciumanteil und enthalten wenig Jod.

Die Algenprodukte werden so schonend hergestellt, dass die Inhaltsstoffe weitestgehend erhalten bleiben. „Die Zusammensetzung des Meerwassers ähnelt dem unserer Zellflüssigkeit. Deshalb ist die Aufnahme der vielen Inhaltsstoffe der Algen in gelöster Form in unserem Körper über die Haut sehr optimal. Der Fachbegriff dafür ist transepidermale Penetration. Die Qualität der Algen und Algensalze, die wir aus der Bretagne beziehen, ist so hochwertig, dass ein optimales Ergebnis gewährleistet ist.“

„Eine konkrete Aussage zur heilenden Wirkung kann man, wie bei jeder Heilbehandlung nicht treffen. Aber es ist so, dass jede einzelne Behandlung natürlich auch ihren Sinn hat. Das heißt, selbst mit einer Behandlung hat man auch schon einen Schritt in Richtung Gesundheit oder eben auch Wohlbefinden getan.“ Je nach Behandlungsbedarf sei es aber sinnvoll, mehrere Behandlungen durchzuführen. Das Maritim Hotel Kaiserhof bietet dafür verschiedene Angebote. Neben einzelnen Anwendungen ist es auch möglich, eine Behandlung über zwei beziehungsweise fünf Tage zu buchen.

Eine Besonderheit der "Thalasso International"-Methode ist außerdem die Möglichkeit zur „Nach-Kur“. Denn die Produkte können auch erworben und zu Hause angewendet werden.